Projekt

110 kV-Leitung Kramsach - Kirchbichl

Leistungszeitraum:

2020-2021

Leistungen von Umweltbüro Schütz:

Ökologische Bauaufsicht

Auftraggeber:

TINETZ Stromnetz Tirol AG
Bert-Köllensberger-Str. 7
6065 Thaur

Projekt-Kurzcharakteristik:

Die 110 kV-Leitung zwischen den Umspannwerken Kramsach und Kirchbichl, die ab 1938 errichtet wurde, hat ihre maximale Nutzungsdauer erreicht. Daher wird eine neue, den technischen Standards entsprechende Leitung errichtet. Umweltbüro Schütz wurde mit der Ökologischen Bauaufsicht beauftragt. Im Zuge der Überwachung der Einhaltung der Bestimmungen des Naturschutzrechtlichen Bescheides wurde bisher u.a. ein Amphibienteich neu angelegt.